Neuigkeiten

In Wangen am ersten Juli Wochenende waren einige Reiter des RVO in Wangen unterwegs.

Hier konnte sich erneut Juliane Marmor mit Laura auf dem 4. Rang platzieren und somit eine blaue Schleife mit nach Hause nehmen.

Einen Sonder-Applaus gilt einer unserer jüngsten Reiterinnen; Angelina Geiger bestritt mit ihrer Cosima ihr erst zweites Springturnier - und gleich ein 80 cm Springen - mit einer spitzen Null-Runde!

Teilen

Am letzten Juni-Wochenende ging es für unsere Reiter nach Fronhofen. An diesem Wochenende konnten wir wieder ein paar schöne Schleifen sammeln:

Heike Böhmer mit Call me Charlie sowie Sophia Schneider mit Hex-Hex konnten sich in einem A** beide den 2. Platz und somit die Silber-Schleifen sichern.

Einen super 4. Platz gab es für Juliane Marmor mit ihrer Laura in einem L-Springen!

 

Teilen

Etwas verspätet aufgrund der Datenschutz-Geschiche nun noch die fehlenden Turnierberichte:

In Bad Waldsee mitte Juni gingen ein paar unserer Youngsters ins Rennen.

Knapp geschlagen konnte sich Meike Rösch mit ihrem Captain Buzz Lightyear die silberne Schleife sichern, mit einer absoluten Top-Wertnote von 8,4!

Die anderen Youngster liefen souverän, für eine Platzierung hat es jedoch leider nicht gereicht.

Teilen

Vergangenes Wochenende waren wir wieder auf zwei Turnieren unterwegs.

Los ging es am Donnerstag in Isny für unsere Nachwuchspferde.

In einer Springpferdeprüfung Kl. A ** holten sich Sophia Schneider und Ihre Hex-Hex den 3. Platz und Maren Holz platzierte sich mit Nabucco auf Rang 4.

Auch das A** am Freitag lief für uns sehr erfolgreich: Heike Böhmer und Call me Charlie konnten die Prüfung für sich entscheiden. Jennifer Wiedemann belegte mit ihrem Ibubu Rang 3, Sophia Schneider mit Hex-Hex Rang 8.

 

In Schmalegg waren sowohl unsere junge Pferde als auch junge Reiter in Hochform.

Meike Rösch gewann mit Ihrem Captain Buzz Lightyear die Springpferde A** und Sarah Schwendinger wurde mit Ihrer Caramell Starlight 2. in einem E-Springen

Teilen

Am Wochenende waren wir in Blaubeuren unterwegs.

Hier konnte sich Meike Rösch mit Captain Buzz Lightyear den 9. Rang im Springpferde A** erreiten.

Im L mit Stechen erreichten Julian Podiebrad und Pasqualino mit 2 fehlerfreien Runden einen super 2. Platz.

Im M* mit Stechen wurde Maren Holz mit ihrem Aron noch 9.

Teilen