Neuigkeiten

Diese Woche melden wir uns mit einigen Neuigkeiten!

Vergangenes Wochenende hatten wir unser alljährliches Springtraining unter der Anleitung von Ralf Rundel. Geplant "spät genug" dieses Jahr, um das Training bei perfektem Wetter auf unseren wunderschönen Außenplatz zu verlegen. Zwei Tage intensives Parcourstraining für alle Leistungsklassen haben wir hinter uns und konnten wieder einmal sehr vieles lernen und für unsere tägliche Arbeit mitnehmen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Ralf, der sich diese zwei Tage von morgens bis mittags Zeit genommen hat und mit sehr viel Mühe und Engagement jedem Einzelnen seine Stärken und Schwächen aufzeigte und lehrte, was geübt werden muss.

 

Des weiteren haben wir unsere Reithalle in Schuss gebracht. Die Bretter an der Bande wurden stellenweise ausgetauscht, die Bewässerungsanlage wurde erneuert und der Boden erhielt nochmal eine "Sonderpflege" in dem neues Material eingearbeitete wurde.

 

Nicht zu vergessen die Vorbereitungen für unser Pfingstturnier, die bereits im Gange sind. Auf unserer Homepage ist unsere Ausschreibung schon online! Also fleißig melden, sobald es soweit ist! Wir freuen uns auf euch!

Teilen

Der RVO meldet sich mit einigen gesammelten Schleifen vom Wochenende zurück. Zu Gast waren wir in Ailingen, die wieder einmal unter top Bedingungen und mit sehr viel Mühe ein tolles Turnier auf die Beine gestellt haben!

Am Freitag konnte sich Sophia Schneider in einem Stilspringen der Klasse A** mit ihren beiden Pferden Ashley und Hex-Hex den 7. (Wertnote 7,7) und 6. (Wertnote 7,6) Platz sichern.

Maren Holz und ihr Aron holten am Sonntag mit einer Traumnote (8,1) Platz 4 in einer Stilspringprüfung der Klasse L.

 

Zeitgleich war unsere Jugend in Fronhofen beim Jugendturnier gefordert.

Leonie Remsch erritt sich auf ihrer Cherry Blossom Rang 2 mit einer 7,7 in einem Stilspring-Wettbewerb. Marie-Claire Lacher wurde im Stilspringen der Klasse E auf Arizona mit einem 11. Platz belohnt. Laureen Schwendinger konnte in der Dressur glänzen. Sie bekam mit Pony Angie im Reiterwettbewerb die tolle Note 7,1 und somit Rang 7.

 

Wir gratulieren ganz herzlich!

 

Die Hallensaison ist nun nahezu beendet, nächste Woche festigen wir nochmals unsere Arbeit bei einem Lehrgang mit Ralf Rundel auf unserem Sandplatz, danach starten wir in die Freilandsaison.

Teilen

Drei erfolgreiche Turniere liegen hinter dem RVO!

In Moosbeuren vor zwei Wochen konnte sich Theresa Kern mit Despo Noir den 8. Platz in einem Punkte A* sichern.

Vergangenen Samstag waren wir für ein Late Entry Turnier zu Gast in Bad Wurzach. In einem A** Springen konnte sich Theresa Kern mit Saphira den 5. Platz sichern. Meike Rösch startete mit ihrem Captain Buze Lightyear in die Turniersaison mit einem 4. Platz und einer tollen Note von 8,1. Maren Holz erritt sich mit ihrem Aaron Platz 7 im L-Springen.

Zeitgleich zu Bad Wurzach fand in Krumbach-Tettnang das alljährliche Jugendturnier statt.

Am Samstag konnte sich Laureen Schwendinger in einem Reiterwettbewerb mit Pony Angie den 5. Platz sichern. Sonntag war dann die Spring-Jugend gefordert. In einem Stilspring-Wettbewerb konnte sich Marie-Claire Lacher mit der Stute Arizona über Platz 10 freuen, gefolgt von Sarah Schwendinger mit ihrer Stute Caramell Starlight auf Platz 11. Im anschließenden E-Springen konnte sich erneut Marie-Claire Lacher mit Arizona über eine Platzierung freuen. Es wurde nochmals Platz 10 für die beiden.

 

Wir freuen uns für alle Platzierten und gratulieren ganz herzlich; vorallem unserer Jugend, die ihr erstes Turnier mit Bravour gemeistert haben!

Teilen

Knapp ein Jahr ist unser Sandplatz von Otto Sport International nun "jung". Unsere Pferde freuen sich jeden Tag erneut auf diesem top Reitboden zu arbeiten. Wöchentlich stellen wir einen neuen Parcours, um uns auf die Turnier-Anforderungen einzustellen und diese zu üben. Bei Sonnenuntergang wird es sogar richtig "romantisch", wie man auf dem Bild sehen kann :-) Sieht er nicht einfach toll aus?!

Teilen

Der RVO bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Am Samstag 02.03.2019 in Boll war der RVO in sämtlichen Prüfungen, die am Vormittag stattfanden, stark vertreten.

Gleich wieder in der ersten Prüfung des Tages, einer Springprüfung der Klasse A* gab es eine goldene Schleife und somit Platz 1 für Heike Böhmer auf ihrem Call me Charlie. Platz 5 holte Sophia Schneider mit der 6-jährigen Fuchsstute Caramell Starlight. Charly unter Kiara Volek platzierte sich auf Rang 8.

Im anschließenden A**-Springen konnte sich Sophia Schneider mit Ihrem Ashley an die Spitze setzen. Für die beiden gab es Gold in der 2. Abteilung!

Alle Reiter sind top motiviert und freuen sich auf die Saison die noch bevorsteht!

Teilen