FN Newsticker

FN Newsticker

Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) - Newsticker
  1. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) betrachten die Zunahme antidemokratischer und menschenfeindlicher Einstellungen und Handlungen sowie von Rassismus und Ausgrenzung in Deutschland mit großer Sorge. Gemeinsam mit ihren Anschlussverbänden positionieren sich FN und DOKR gegen Diskriminierung, Hass und Extremismus und rechte Ideologien.

    „Der Pferdesport und die Beziehung zwischen Mensch...

  2. Der Pferdesport trauert um Gabriela Grillo aus Mülheim. Die Unternehmerin und Dressur-Mannschaftsolympiasiegerin von 1976 verstarb am Wochenende im Alter von 71 Jahren.

    Gabriela Grillo zählt zu den erfolgreichsten Dressurreiterinnen ihrer Zeit. In ihrer Jugend trainierte Gabriela Grillo zunächst bei Walter „Bubi“ Günther (1967 bis 1973) und ab 1974 bei Generalmajor a. D. Albert Stecken. Von 1976 bis 1982 gehörte sie dem...

  3. Internationales Offizielles Springturnier und Dressurturnier (CSIO4*/CDI3*) vom 27. Februar bis 3. März in Wellington/USA
    CSIO4*: André Thieme (Plau am See); Richard Vogel (Marburg).
    CDI3*: Frederic Wandres (Hagen).

    Weitere Informationen unter: www.wellingtoninternational.com

    Internationales Springturnier (CSI5*) vom 28. Februar bis 2. März in...

  4. Seit 1. Januar 2024 gilt die neue Leistungsprüfungsordnung (LPO) mit vielen verschiedenen Neuerungen. Welche das sind, darüber informieren Vicky Laufkötter und Leonie Kalthoff aus der Abteilung Turniersport in einem Online-Seminar (per Zoom) am 28. Februar von 18.30 bis 20 Uhr.

    Im Seminar stellen die Referentinnen die Neuerungen der LPO vor, beispielsweise neue Prüfungsformen wie die Gewöhnungsspringprüfung für junge Pferde, die...

  5. Internationales Spring- und Offizielles Dressurturnier (CSI5*/CDIO3*) vom 20. bis 25. Februar in Wellington/USA

    Großer Preis
    1. Richard Vogel (Marburg) mit United Touch; 0/0/42,04
    2. Mclain Ward (USA) mit Callas; 0/0/42,39
    3. Shane Sweetnam (IRL) mit James Kann Cruz; 0/0/43,53

    Nationenpreis Dressur
    1. Deutschland; 213,369 (Anna-Christina Abbelen (Hagen) mit Sam Donnerhall, Michael Klimke...

  6. Für Richard Vogel (Marburg) läuft es unter der Sonne Floridas prächtig. In der siebten Turnierwoche in Wellington gelang dem 27-Jährigen beim CSI5* mit Cepano Baloubet der Sieg im Großen Preis. Es ist der dritte Triumph, im Januar hatte er bereits mit United Touch und Cydello zwei Große Preise auf Drei- und Vier-Sterne-Niveau gewonnen.

    39 Paare traten zum Großen Preis an. Der US-amerikanische Parcourschef Anthony D’Ambrosio...

  7. Sie sind geduldige Lehrmeister und geliebte Helden von Kindern. Sie sind Möglichmacher für Jugendliche und Erwachsene und doch stehen sie am Ende des Tages viel zu selten im Mittelpunkt. Und sie sind vor allem im Turniersport wenig zu finden: Schulpferde. Dabei möchten auch Schulpferdereiter ihr Können unter Beweis stellen, sich mit anderen messen und wertvolles Feedback erhalten. Bereits zum dritten Mal unterstützt die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)...

  8. In der siebten Turnierwoche des „Adequan Global Dressage Festivals“ in Wellington/Florida traten die Reiterinnen und Reiter zum Nationenpreis an. Das deutsche Quartett mit Felicitas Hendricks, Anna-Christina Abbelen und Frederic Wandres (alle aus Hagen a.T.W.) sowie Michael Klimke (Münster) übernahm mit einer Prozentsumme von 213,369 die Führung und verwies die Teams aus den USA (210,978) und Schweden (198,956) auf die...

  9. Der Beginn der grünen Saison rückt immer näher und damit auch die Vorbereitung auf die Prüfungen draußen im Gelände. Um bestmöglich vorbereitet an den Start zu gehen, bedarf es gut trainierter Pferde und ebensolcher Reiter. Was ein gutes Konditionstraining beinhaltet, um es sich und seinem Pferd so leicht wie möglich zu machen, darum geht es in einem Online-Seminar am Montagabend, 18. März, um 19 Uhr.

    Olympiasiegerin Julia...

  10. Reitvereine aufgepasst! Noch bis zum Wochenende läuft die Bewerbungsfrist im Rahmen der J.J. Darboven Vereins-Initiative. Alle Vereine, die zwischen dem 1. April und dem 30. September 2024 ein Reitturnier nach der Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) durchführen und deren Gastronomie-Bereich ehrenamtlich geführt wird, können sich um ein Unterstützungspaket bewerben. Dieses beinhaltet eine vollständige Ausstattung für den Kaffeebereich mit...